Demonstrator

CNC Fräse

Dipl.-Betriebswirt (FH) Carsten Heintze
BTU Cottbus-Senftenberg
+49 355 69 2643

Computergestützte Fertigungstechnologie

Eine CNC Fräse ist eine Maschine, welche komplexe Arbeiten innerhalb kürzester Zeit erledigen kann. Mit ihrer Hilfe können Metall- und Holzwerkstücke kostengünstig, präzise, schnell und mit immer der gleichen Qualität gefertigt werden. Gerade in der Metall- und Holzverarbeitung sind diese Eigenschaften gefragt, um die Fertigung und Komplettierung von Produkten zu ermöglichen.

Aufgrund der vier- bzw. fünf-Achsentechnik einer CNC Fräse entfallen aufwendige und fehleranfällige Justier- und Umspannarbeiten. Das Einmessen des Werkstückes ist pro Werkstück nur einmal notwendig und durch vordefinierte und einprogrammierte Schritte ist ein schneller Produktionswechsel möglich. Unterschiedliche Fräs- und Bohrköpfe können automatisch gewechselt werden und zusätzlich kann die Maschine Fräsen, Gravieren, Schneiden und Bohren.

Wie funktioniert es? 
Durch den automatischen Werkzeugwechsel können unterschiedlichen Fräs- und Bohrköpfe schnell und präzise in einem Fertigungsschritt eingesetzt werden. Dieses Multitool wird in holz- und metallverarbeitenden Betrieben vorrangig eingesetzt um schnell und präzise diverse Produkte zu fertigen. 

Wo können Sie diesen Demonstrator kennenlernen
Hub Cottbus. An der BTU Cottbus-Senftenberg
BTU Cottbus-Senftenberg; Siemens-Halske-Ring 14; 03046 Cottbus

Hub Wildau. An der Technische Hochschule Wildau
Technische Hochschule Wildau; Hochschulring 1; 15745 Wildau